Sonntag, 19. Februar 2017

Vileda EasyWring & Clean TURBO

Oh wie habe ich mich über die Nachricht gefreut, dass ich beim Test dabei sein darf. Kurz darauf kam mein Testpaket an und ich hatte zusätzlich zwei aufgeregte kleine Händchen, die mir helfen wollten...





auspacken, zusammenbauen, starten - kinderleicht

Zuerst wurde der Vileda EasyWring & Clean TURBO etwas zweckentfremdet...

... ich glaube dem Bärchen ist heute noch schlecht ;-)



video


Zum Produkt:
Der neue 2in1 Wischkopf mit patentiertem Faser-Mix ermöglicht Ihnen eine noch bessere Reinigungskraft als zuvor! Die neuen, roten Kraftfasern nehmen in einem Wisch bis zu 20% mehr Haare, Krümel und Partikel auf als die weißen Fasern. Die Microfasern sind zudem besonders saugstark und reinigungskräftig, sogar bei fetthaltigen Flecken.

Dank der einzigartigen Dreiecks-Form des Wischkopfes gelangen Sie problemlos in jede Ecke - für rundum streifenfreie Ergebnisse. Den komfortablen Teleskopstiel können Sie dabei zur Schonung Ihres Rückens ganz individuell von 85 – 130 cm verstellen.

Sparen Sie sich das mühevolle Bücken beim Auswringen dank des Turbo Rotationseimers mit Powerschleuder. Mit dem Pedal können Sie den Wischmop schnell und einfach auswringen, ganz ohne Kraftaufwand und ohne nasse Hände. Dabei bestimmen Sie selbst mit der Häufigkeit der Pedaltritte die Feuchtigkeit des Wischmops – je nachdem ob Sie Fliesen, Parkett oder Laminat reinigen.

Der neue Turbo Eimer ist mit einem besonders ergonomischen Tragegriff und integriertem Stielhalter ausgestattet, der Ihnen mehr Balance beim Tragen verschafft. Die praktische Ausgussöffnung vereinfacht Ihnen zudem das Ausleeren des Eimers ohne Tropfen.

UVP 54,99 €



Mein Fazit:
Also ehrlich gesagt habe ich mir am Anfang recht schwer getan mit dem Vileda EasyWring & Clean TURBO. Es war sehr ungewohnt und hat ein Weilchen gedauert, bis ich den Dreh raushatte. 
Generell kann man sagen, dass die Handhabung sehr einfach ist. Der Wisch-Kopf lässt sich mit dem Eimer und integrierter Schleuder bestens zum Wischen vorbereiten. Man wischt meiner Meinung nach nicht zu nass aber ausreichend feucht. Flächen lassen sich prima reinigen, Ecken bedürfen, zumindest war es bei mir so, etwas Übung...

Wer zu den Mopp-Wischern gehört, dem kann ich den Vileda EasyWring & Clean absolut empfehlen. Ich persönlich bin mir noch nicht sicher, ob ich meinen Flachwischer komplett ersetze. Reinigen kann ich mit beiden sehr gut, mir persönlich liegt der Flachwischer besser...

Vielen Dank an Vileda und mytest.de für diesen glänzenden Test...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *