Donnerstag, 27. November 2014

SPEICK Thermal sensitiv Schützende Tagescreme und Regulierende Nachtcreme

Über Friendstipps hatte ich erneut Glück und wurde als einer von 100 Testern ausgewählt die Thermal sensitiv Schützende Tagescreme und Regulierende Nachtcreme von SPEICK zu testen.

Speick Thermal sensitiv Schützdende Tagescreme

Schützende Tagescreme mit der Kraft des Thermalwassers aus Bad Schlangenbad.


Die zarte Textur mit hochaktivem Wirkstoffkomplex enthält:
  • konzentrierten Algen-Extrakt zur Regulierung der Hautbalance
  • feuchtigkeitsspendendes Bio-Aloe vera-Gel
  • reichhaltige Bio-Shea-Butter
  • schützendes Bio-Kamelien-Öl
Die fein duftende Creme verleiht Frische für den ganzen Tag, verfeinert das Hautbild und wirkt mattierend. Mit präventivem, natürlichem Lichtschutz.


100% frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, Rohstoffen auf Mineralölbasis, Silikonen und Parabenen. Vegan. Dermatologisch allergologisch getestet.

UVP 9,49 €, 50 ml


Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Glycine Soja (Soybean) Oil, Glyceryl Stearate SE, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Alcohol, Glycerin, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Betaine, Sorbitol, Theobroma Grandiflorum (Cupuacu) Seed Butter, Camellia Oleifera Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Olea Europea (Olive) Extract, Valeriana Celtica (Speick) Extract, Alaria Esculenta Extract, Linoleic Acid, Linolenic Acid, Beta Vulgaris (Beet) Root Extract, Hydrolyzed Corn Starch, Phragmites Kharka Extract, Poria Cocos Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Extract, Oryzanol, Tocopherol, Glucose, Mannitol, Parfum (Fragrance), Coumarin, Geraniol, Limonene, Linalool







Meine Erfahrungen:
Die schützende Tagescreme gefällt mir sehr gut. Sie hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich sehr gut verteilen. Die Creme zieht schnell ein und mattiert den Teint, was ich als sehr angenehm empfinde. Der Duft ist ebenfalls sehr dezent und meine Haut ist den Tag über gut gepflegt.


Speick Thermal sensitiv Regulierende Nachtcreme

Regulierende Nachtcreme mit der Kraft des Thermalwassers aus Bad Schlangenbad.

Die verwöhnende Textur mit hochaktivem Wirkstoffkomplex enthält:
  • konzentrierten Algen-Extrakt zur Regulierung der Hautbalance
  • feuchtigkeitsspendendes Bio-Aloe vera-Gel
  • reichhaltige Bio-Shea-Butter
  • schützendes Bio-Kamelien-Öl
Die reichhaltige Creme reguliert die Haut über Nacht und spendet ein wohliges Hautgefühl. Ideal auch als reichhaltige Tagescreme. Mit präventivem, natürlichen Lichtschutz.

100% frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, Rohstoffen auf Mineralölbasis, Silikonen und Parabenen. Vegan. Dermatologisch allergologisch getestet.

UVP 9,49 €, 50 ml


Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Glycerin, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Betaine, Sorbitol, Zinc Sulfate, Hydrogenated Vegetable Oil, Camellia Oleifera Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Tocopherol, Valeriana Celtica (Speick) Extract, Alaria Esculenta Extract, Linoleic Acid, Linolenic Acid, Beta Vulgaris (Beet) Root Extract, Hydrolyzed Corn Starch, Phragmites Kharka Extract, Poria Cocos Extract, Glucose, Mannitol, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Extract, Glyceryl Caprylate, Magnesium Sulfate, Parfum (Fragrance), Geraniol, Limonene, Linalool







Meine Erfahrungen:
Die regulierende Nachtcreme hat eine sehr feste Konsistenz und lässt sich direkt nach der Gesichtsreinigung bedingt gut auftragen. Die Haut muss restlos trocken sein, dann ist das Auftragen ok. 
Der Duft ist angenehm dezent und sie ist sehr reichhaltig. Ich vertrage sie sehr gut und habe absolut das Gefühl, dass meine Haut, besonders jetzt im Winter, gut gepflegt und ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird.

Mein Fazit:
Beide Cremes gefallen mir sehr gut. Der Duft ist bei beiden sehr angenehm dezent und meine Haut wird optimal gepflegt. Lediglich die Konsistenz bei der Nachtcreme könnte etwas angenehmer sein. Toll finde ich auch, dass sie 100% frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Silikonen und Parabenen sind. 

Empfehlenswert ist die Serie in jedem Fall, ich kenne SPEICK noch aus der Kindheit, diese kleinen grünen Seifen, die gab es immer bei meiner Oma. Daher habe ich zumindest Speick immer eher mit älteren Semestern in Verbindung gebracht, da wurde ich durch diese Produkte, weiterer Produkte der Thermal-sensitiv-Serie und einer tolle Dusch- und Badeseife eines besseren belehrt.

Vielen Dank an Friendstipps und an SPEICK, dass ich diese tollen Produkte testen durfte...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *