Montag, 25. Juli 2016

Grevensteiner Original Landbier

Testbericht von W.D. alias snoopyxx:

Bei men's brands hatte ich Glück und darf als einer von 500 Testern das neue Grevensteiner Original mit Freunden, Familie und Nachbarn testen. Bis zu fünf Kästen durfte ich mir kaufen und bekomme den Kaufpreis zurückerstattet.

Wie cool ist das denn - die Biersorte während der Fussballspiele war dadurch klar ;-)

Ich bin also gleich losgefahren und habe brav jede Menge Grevensteiner eingekauft. 





Zum Produkt:Das naturtrübe Grevensteiner Original ist ein süffiges Landbier, das mit weichem Quellwasser und erntefrisch verarbeitetem Hopfen gebraut wird. Traditionsreiche Malze verleihen dem Bier seinen bernsteinfarbenen Glanz und sein vollmundiges Aroma. Getreu dem deutschen Reinheitsgebot.

Im 19. Jahrhundert brauten die Brüder Carl und Anton Veltins in der Grevensteiner Brauerei ein vorzügliches Bier, das weit über die Grenzen hinaus Beliebtheit erlangte. An diese Historie knüpft die Brauerei C. & A. Veltins mit „Grevensteiner“ wieder an, da Braukunst und Bier-Spezialitäten in Deutschland eine Renaissance erleben. Immer mehr Konsumenten entdecken die Vielfalt der Bierwelt und die Leidenschaft für Bierkultur.




"Das Bier präsentiert sich mit seiner seidig matten Bernsteinfarbe mit orangefarbenen Reflexen und einer samtig weichen Schaumkrone. Das komplexe Aroma wird zunächst dominiert von Karamellaromen mit einem leichten Unterton nach Honig, gebrannten Mandeln und frisch-fruchtigen Noten, die vor allem an grünen Apfel erinnern. Das Grevensteiner wirkt trotz seines runden und leicht malzig-süßen Körpers sehr spritzig und elegant. Eine leichte Röstbitternote, gepaart mit nussigen Geschmackseindrücken eröffnet ein ausgeprägtes Finale, in dem sich ein Aromaeindruck von Sahnekaramellen entfaltet."

Dr. Wolfgang Stempfl
Biersommelier





Meine Erfahrungen / Mein Fazit:
Generell ist Grevensteiner sehr gut in meinem Freundes- und Bekanntenkreis angekommen. Wir haben es auf unseren eigenen kleineren und größeren Grillfeiern, bei EM-Spielen angeboten, meist auch im Vergleich zu einem anderen (bayrischen) Bier, aber auch zu Freunden mitgenommen. Bei fünf Kästen kann man wirklich viele probieren lassen.

Ich persönlich finde schon alleine das Design der Flaschen sehr ansprechend. Auch der Geschmack trifft meinen sehr gut.
Einem Freund ist das Bier "zu hopfig", doch ansonsten habe ich nahezu nur positives Feedback bekommen.

Wer ein herbes, vollmundiges, gehaltvolles, eher hopfiges, etwas süßliches fruchtiges Bier mag, der sollte Grevensteiner unbedingt probieren. Mit 5,2 % ist es ein eher stärkeres Bier. Wenn es gekühlt ist, ist es ein sehr süffiges Bier und selbst ungekühlt schmeckt es gut, was meiner Meinung nach für ein gutes Bier spricht. 

Als Münchner erkennt man das Bier eindeutig als Nicht-Münchner Bier, das aber in der Münchner Bierkultur gut mithalten kann.

Vielen Dank an men's brands und Grevensteiner für diesen süffigen Test.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *