Sonntag, 3. Juli 2016

Saeco Incanto Kaffeevollautomat HD8913/11

Dank dem Portal Kjero durfte ich als einer von 100 Testern den Saeco Incanto Kaffeevollautomaten HD8913/11 zu einem vergünstigten Preis testen.




Den Vollautomaten musste ich direkt im Philips-Onlineshop unter Verwendung eines speziellen Gutscheincodes bestellen und wenige Tage später wurde er von UPS geliefert. Ebenfalls habe ich noch eine kleine Packung Kaffeebohnen bekommen, damit der Test auch sofort starten kann...



Zum Produkt:
Die Saeco Incanto setzt neue Maßstäbe in ihrer Klasse. Das ansprechende, überarbeitete Gehäuse ist mit hochwertiger Technologie aus Italien ausgestattet und wurde für großartigen Kaffee entwickelt



  • keine Wartezeiten des schnell aufheizenden Durchlauferhitzers 
  • robustes Mahlwerk aus 100 % Keramik
  • Samtiger Milchschaum mit dem klassischen Milchaufschäumer
  • 5000 Tassen* ohne Entkalken dank AquaClean Filter
  • Koffeinfrei mit gleichem Genuss dank Pulver-Option
  • fünf Mahlgradeinstellungen
  • geringer Wasser- und Energieverbrauch 
  • Automatischer Reinigungszyklus
  • leichtes Reinigen dank vollständig herausnehmbarer Brühgruppe
  • Memo-Funktion zum Speichern der Einstellungen
  • Nachgewiesene Hygiene mit der patentierten Milchkaraffe mit Dampfreinigung


Technische Details:
  • Fassungsvermögen für Kaffeebohnen: 250 g
  • Fassungsvermögen Abfallbehälter: 15 Portionen
  • Maximale Tassenhöhe: 152 mm
  • Produktabmessungen (L x T x H): 215 x 429 x 330 mm
  • Fassungsvermögen des Wasserbehälters: 1,8 l
  • Produktgewicht: 7,2 kg
  • Kabellänge 80 cm
  • Material des Durchlauferhitzers: Edelstahl (Inox)
  • Frequenz: 50 Hz
  • Leistung: 1850 W
  • Pumpendruck: 15 Bar
  • Spannung: 230 V
  • Anzahl der Durchlauferhitzer: 1 Durchlauferhitzer

UVP 629,99 €






Meine Erfahrungen:

Die Bedienung ist sehr einfach und selbsterklärend. Man kann eigentlich kaum etwas falsch machen.

Die Vielfalt an Getränken, die die Maschine bietet ist für uns auch genau richtig. Sei es ein starker Espresso für meinen Mann, ein köstlicher Cappuccino für mich oder einfach nur Milchschaum (mit oder ohne Kakao) für unsere Buben - für jeden bietet die Maschine das richtige Getränk und alle sind Glücklich.

Das Gerät ist sehr kompakt und dicht gestaltet. Man findet relativ wenig Pulver an Stellen, wo es nicht hingehört.


Toll wäre, wenn es mehr Tasseneinstellungen geben würde. Die Wassermenge lässt sich nur bedingt gut passend einstellen.

Super ist auch, dass sie sehr schnell bereit ist, man hat nahezu keine Wartezeiten. Sehr gut ist auch das häufige kurze spülen.

Die Maschine ist im Vergleich zu den Kaffeevollautomaten die ich kenne relativ leise.

Die Dampflanze des Milchaufschäumers sollte 1-2 cm länger sein. Reinigen lässt sich der Milchaufschäumer sehr einfach und das ist nicht selbstverständlich. Um die Tropfschale zum Ausleeren zu entnehmen, muss man die Dampflanze sehr weit zur Seite drehen. Das ist in unserem Fall etwas nervig, da wir dazu die komplette Maschine von der Wand abrücken müssen.

Die Tropfschale ist meiner Meinung nach schlecht designt, da der Auslauf für das Tropfwasser auf der falschen Seite angeordnet ist. Ich versuche das noch einmal anhand eines Fotos genauer darzustellen.

FOTO 

Der Einschaltknopf funktioniert nicht immer beim ersten Drücken. Oft brauche ich zwei bis drei Versuche. Ggf. ist das auch nur bei meiner Maschine so. Ansonsten sind die Taster sehr gut, sie drücken sich sehr gut und präzise.

Was auch noch eine wichtige Option wäre, dass man den Kaffeeauslauf nicht zum Reinigen zerlegen kann. Auch wenn die Maschine oft spült, sollte man diesen, denke ich, ab und an gründlicher reinigen.

Das Display ist weniger gut angeordnet, da wenn man Kaffee brüht, es starkem Dampf ausgesetzt ist. Ich bin gespannt, wie Dauerhaft das ist. Sollte es nicht entsprechend Dicht ausgeführt sein, kann Dampf eindringen, was wiederum zu Problemen mit der Elektronik führen könnte...










Mein Fazit:
Der Kaffeevollautomat von Saeco gefällt uns sehr gut und die Vielfalt der Kaffeespezialitäten hat uns überzeugt. Für uns hat er alle Funktionen, die wir brauchen...

Sehr gut gefällt mir, dass die Maschine sehr kompakt ist. Wir haben nicht sehr viel Stellfläche in der Küche, doch für den Saeco Kaffeevollautomaten haben wir ein sehr gutes Plätzchen gefunden.

Im Vergleich ist der Preis unserer Meinung nach auch in Ordnung und wir können den Saeco Incanto Kaffeevollautomaten gerne empfehlen.

Vielen Dank an kjero, Saeco und Philips für diesen tollen, Kaffee-aromatischen Test...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *