Sonntag, 10. August 2014

Brandnooz Apéritif á la francaise

Genießen wie Gott in Frankreich - 1.000 Noozies hatten die Chance, zusammen mit Freunden und Familie original französische Produkte ausgiebig zu kosten. Ich hatte Glück und war einer dieser 1.000 - freu, freu...




Wir waren vor knapp zwei Jahren mit 3 befreundeten Familien / Paaren in Frankreich, hatten dort ein großes Ferienhaus und haben dort wunderschöne zwei Wochen verbracht. Den Test wollte ich zum Anlass nehmen und die damalige Frankreich-Crew zu einem Apéritif á la francaise einzuladen. Leider haben wir keinen Termin gefunden, an denen alle Zeit haben. Also haben wir das Paket in zwei Etappen mit wechselnden Testern verkostet und genossen...


In meinem Paket waren folgende Produkte enthalten:

  • Bonbel cremig-würzig - Chili 
  • Bonbel cremig-würzig - Tomate & Basilikum
  • Chavroux Mild und cremig
  • Chavroux Feige
  • Géramont Sommer á la Provenale
  • Géramont Le Snack
  • Le Quatre-Quarts - französischer Kuchen
  • Flasche Blanchet Secco
  • Fahnenkette, Servietten und kleine Fahnen-Spieße

Und nun zu den Produkten im Detail:


Bonbel cremig-würzig - Chili

Der Käse schmeckt sehr würzig, mir persönlich zu würzig. Wie immer bei uns wenn es um Käse geht, ist mein Mann anderer Meinung. Er mag es eher kräftiger und auch die schärfe sagte ihm sehr zu. 
Ich finde ihn für einen Käse sogar ganz schön scharf...








Bonbel cremig-würzig - Tomate & Basilikum

Auch dieser war mir zu würzig. Tomate und Basilikum schmeckt man sehr deutlich heraus. Sicher kein schlechter Käse, er wurde von der Allgemeinheit sehr gerne gegessen, aber er ist nichts für mich...








Der milde Chavroux mit Feige

Ziegenkäse ist so gar nicht meins, mein Mann hingegen und einige Gäste lieben Ziegenkäse. Allerdings kam diese Variante nicht so gut an. Ich habe sie nicht probiert, gebe hier also die Aussagen der anderen wieder. 

Wir haben öfter die Sorte mit Thymian und Rosmarin zu Hause und werden unser persönliches Käsesortiment nicht um die Variante mit Feige erweitern.


Der milde Chavroux - mild und cremig

Auch diesen Käse habe ich persönlich nicht probiert, ich persönlich mag Ziegenkäse einfach überhaupt nicht.

Mein Mann und auch der Großteil der Gäste fanden ihn sehr, sehr lecker. 







Géramont Sommer á la Provencale

Ich persönlich war sehr skeptisch bei dieser Sorte, wurde aber positiv überrascht. Die Tomate schmeckt man kaum, allerdings schmeckt er sehr nach Kräutern und sehr provencalisch.

Ich würde ihn hin und wieder einmal kaufen, ist mal eine nette Abwechslung...






Géramont Le Snack

Ich liebe Géramont (besonders den mit Joghurt), diese Variante kannte ich noch nicht. 
Geschmacklich sehr lecker, auch die Portionierung durch die abreißbare Verpackung ist ganz nett, allerdings ist eine Aufbewahrung nach Anbruch nur mit einer extra Verpackung möglich, da die Rolle nur in der Pappschachtel steckt und die Schnittkanten nach Anbruch sehr schnell antrocknen. Das sieht dann unschön aus und schmeckt auch nicht mehr so gut...

Ker Cadelac Le Quatre-Quarts


Quatre-Quarts (Vier Viertel) hat seinen Namen wegen der ungewöhnlichen Art der Zubereitung. Eier, Mehl, Zucker und Butter 
sind in jeweils gleiche Anteilen im Kuchen enthalten.

Geschmeckt hat uns allen der Kuchen sehr gut. Ich bin kein Freund von "fertigen" Kuchen, dafür backe ich viel zu gerne, aber dieser ist wirklich ausgesprochen lecker - sehr buttrig und gar nicht mal so süß...



Blanchet Perle Secco

Dieses Produkt hatte ich in Vorfeld, ohne es zu testen, schon nachgekauft, da ich mir aus Erfahrung sicher war, dass wir mehr als eine Flasche benötigen werden ;-)

Er hat sehr gut zu unserem Apéritif á la francaise gepasst, gerade in Kombination mit Käse. 







Mein Fazit:
Wir hatten zwei wunderschöne Treffen mit unserer Frankreich-Urlaubs-Crew, hatten alle viel Spaß und waren auch sehr mit der Käseauswahl zufrieden. Ab und an gab es geteilte Meinungen, aber das ist ja normal... 
Es gibt zwar einige Fotos, doch einige Mittester waren nicht einverstanden mit der Veröffentlichung der Fotos...

Vielen Dank an Brandnooz für den kulinarischen Test... 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *