Donnerstag, 14. August 2014

ICE TEA von Tee Gschwendner

Es gibt acht neue Eistees von Tee Gschwendner und ich wurde als Tester ausgewählt. Ich habe ein tolles Testpaket bekommen und die kleinen Tetrapacks erst einmal kalt gestellt.


Zum Produkt:
“Coole Durstlöscher nach allen Regeln der Teekunst.”

Die Eistees von Tee Gschwendner werden aus echtem, starken Teeaufguss hergestellt. Die Teebasis bildet schwarzer Tee, grüner Tee, weißer Tee, Roitea, Früchtetee oder Kräutertee.

Die Süße der Ice Teas kommt aus dem Saft der Agave, herkömmlicher Zucker ist nicht enthalten.

Man bekommt 8 erfrischende Sorten, 5 davon haben BIO-Qualität.



Grüntee Mate

Wer braucht schon Flügel - DER gibt den Kick: Würzig, leicht rauchig und angenehm herb mit extra viel Koffein!

Zutaten: 

Wasser, Agavendicksaft, starker Grüntee-Aufguss (Wasser, Grüntee), Zitronensaft, natürliches Aroma, Koffein, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, grüner Mateextrakt.






Meine Erfahrungen:
Um diesen Ice-Tee zu mögen, muss man Mate mögen. Ein sehr herber Tee, mein Geschmack ist es nicht, aber für Matetee-Liebhaber ist der Ice-Tea sicher sehr gut geeignet.




Ingwer-Orange BIO

Ein echt scharfes Vergnügen - und dabei auch noch erfrischend-fruchtig. Saftige Orangennote trifft auf belebenden Ingwer!

Zutaten: 
Wasser, Agavendicksaft, starker Grüntee-Aufguss (Wasser,Grüntee), Orangensaft (5%), natürliches Aroma, Zitronensaft, Orangenextrakt (0,2%), Ingwerextrakt, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure.






Meine Erfahrungen:
Ice Tea Ingwer-Orange hat mir persönlich sehr gut geschmeckt. Ich finde ihn recht scharf, da ich Ingwer aber sehr mag finde ich das ganz lecker. Wer Ingwer nicht mag, für den ist diese Sorte nichts, da der Geschmack sehr dominant ist.

Leider ist mir beim Aufdrehen der Ausgießer herausgebrochen. Das gab eine ziemliche Sauerei...




Minze BIO

Kühlt ungemein - beschwingt ungeheuer: Leicht und erfrischend, wie Minze sein muss!

Zutaten: 

Wasser, Agavendicksaft, starker Grüntee-Aufguss (Wasser, Grüntee), Zitronensaft, natürliches Aroma, Krauseminzeextrakt.








Meine Erfahrungen:

Ich liebe Pfefferminze und besonders als Tee. Bei uns zu Hause gibt es oft, gerade im Sommer. frische Minze aufgebrüht, über Nacht dann im Kühlschrank gekühlt und dann am nächsten Tag als Getränk. Unglaublich erfrischend...

Dieser Eistee konnte mich daher nicht so sehr überzeugen. Ich finde ihn zu wenig minzig und er ist mir einfach zu süß.





Grapefruit-Apfel


Süß? Sauer? Herb? Erfrischend? Genau! All das findet Ihr in dieser köstlichen Kombi.

Zutaten: 
Wasser, Agavendicksaft, Grapefruitsaft (3%), Apfelsaft (2%), starker Tee-Aufguss (Wasser, Schwarztee), Zitronensaft, natürliches Aroma.







Meine Erfahrungen:
Normalerweise sind Grapefruit-Getränke ja besonders erfrischend, dieses hier leider nicht so... Es ist ist sehr süß und der Grapefruit-Geschmack wenig ausgeprägt - schade...




Waldbeere BIO

Wild, voll, prall: So schmeckt der beerige Sommer links und rechts des Weges!

Zutaten: 
Wasser, Agavendicksaft, starker Früchtetee-Aufguss (Wasser, Apfelstücke, Hibiskus, Hagebutten), schwarzer Johannisbeersaft (2%), Brombeersaft (2%), Zitronensaft, Himbeersaft (1%), natürliches Aroma.







Meine Erfahrungen:

Diese Sorte schmeckt sehr künstlich, außerdem ist sie sehr süß. Der Geschmack ist gar nicht meins. Selbst mein Sohn, der es am liebsten besonders süß hätte, mag diese Sorte nicht...



Schwarzkirsche BIO

Wem beim Anblick der prallen, weichen, dunklen Kirschen in Nachbars Bio-Garten das Wasser im Munde zusammenläuft, muss jetzt nicht mehr auf Mundraubzug gehen!


Zutaten: 
Wasser, Agavendicksaft, starker Früchtetee-Aufguss (Wasser, Apfelstücke, Hibiskus, Hagebutten), Sauerkirschsaft (5%), Zitronensaft, natürliches Aroma.





Meine Erfahrungen:

Auch diese Sorte schmeckt sehr künstlich. Ich bin eigentlich, wenn es um Getränke geht, der totale Kirsch-Fan, aber diesen Ice Tea mag ich nicht besonders...



Holunderblüte BIO
Holla, da hat die Holunderblütenfee was mild krautiges gezaubert - eine lecker herbe Überraschung!

Zutaten: 

Wasser, Agavendicksaft, starker Pflanzenaufguss (Wasser, Holunderblüten, Malvenblüten, Spitzwegerichblätter, Frauenmantelkraut, Schafgarbenblüten), Zitronensaft, natürliches Aroma.








Meine Erfahrungen:

Ice Tea Holunderblüte gehört auf jeden Fall zu meinen Favoriten. Ich mag diese Sorte sehr gerne. Sie schmeckt nicht allzu süß und leicht nach Holunder...



Rooitea Mango-Passionsfr.
Den Verlockungen des klingenden Teenamens einmal erlegen, verfällt man der exotischen Süße und leidenschaftlichen Fruchtigkeit dieser Rooiteamischung mit Leib und Kehle!

Zutaten: 

Wasser, Agavendicksaft, Mangosaft (4%), starker Rooitea-Aufguss (Wasser, Rooitea), Passionsfruchtsaft (1%), natürliches Aroma, Zitronensaft, Gerstenmalzextrakt.






Meine Erfahrungen:
Dieser Tee schmeckt deutlich nach Rooitea, jedoch ebenfalls künstlich "parfümiert".



Mein Fazit:
Schade... Die Beschreibung klang so vielversprechend, aber ich wurde beim Testen etwas enttäuscht. Die neuen Ice-Tea Sorten sind einfach nichts für mich. Sie sind sehr süß und die meisten Sorten schmecken mir einfach zu künstlich. Und dafür sind sie mir zu teuer. Ein Tetra Pak mit 0,5 l kostet immerhin stolze 2,00 €. Das würde ich zahlen, wenn sie mich auf ganzer Linie überzeugt hätten, aber dem ist leider nicht so. Die Sorten Holunderblüte und Ingwer-Orange haben mir wirklich gut geschmeckt, die würde ich vielleicht noch einmal nachkaufen.

Vielen Dank an Tee Gschwendner für den Test, auch wenn ich nicht ganz überzeugt wurde, hat der Test viel Spaß gemacht...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *