Donnerstag, 19. März 2015

Rausch Plantagen-Schokolade in acht leckeren Sorten

Bei trnd hatte ich diesmal bei einem sehr leckeren Test Glück und durfte als eine von 2.500 Testern die Rausch Plantagen-Schokolade in acht leckeren Sorten probieren und probieren lassen.
Ein riesiges Testpaket kam bei mir an und es wurde begeistert ausgepackt...








Zum Produkt:
Die Plantagen-Schokolade wird aus reinem Edelkakao hergestellt, der für jede Sorte aus einem anderen Anbaugebiet kommt. Mit einem neuen Verpackungsdesign und neuen Namen sehen die Schokoladen nun noch edler aus.


Edelkakao-Bohnen aus den besten Anbaugebieten der Welt werden für die Rausch Plantagen-Schokoladen verwendet. Nun erkennst Du das Herkunftsland des Edelkakaos auch an den neuen Namen der acht Sorten:

Seit 1998 im Handel, neue Verpackung seit Oktober 2014:
Rausch Plantagen-Schokolade Tafel - UVP 2,20 €, 100 g,
Rausch Plantagenwelt Standbeutel - UVP 11,00 €, 500 g



Papua-Neuguinea (35 % – ehemals Nouméa)

Helle Edel-Vollmilch-Schokolade mit einer ausgewogenen, rahmig-karamelligen Note aus bestem Kul Kul Edelkakao der Provinz Madang.



Zutaten:
Rohrzucker, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Kakaomasse. Kakao: 35 % mindestens.


Madagaskar (39 % – ehemals Madanga)

Helle cremigaromatische Schokolade mit feiner Vanille-Note aus bestem Sambirano No. 1 Edelkakao der Region Ambanja.



Zutaten:
Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse. Kakao: 39 % mindestens.



Venezuela (43 % – ehemals Puerto Cabello)

Kräftige, leicht nussige Edel-Vollmilch-Schokolade mit Anklängen von Mandeln und Karamell aus bestem Ocumare Edelkakao der Region Aragua.



Zutaten:
Rohrzucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse. Kakao: 43 % mindestens.


Costa Rica (47 % – ehemals Guácimo)

Besonders vollmundige helle Schokolade mit fruchtiger Note aus bestem Trinitario-Tsuru Edelkakao aus der Region Turrialba.


Zutaten:
Rohrzucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Vollmilchpulver. Kakao: 47 % mindestens.



Peru (60 % – ehemals Amacado)

Dunkle Schokolade mit fruchtiger Note und Anklängen von exotischem Wildobst aus bestem Ucayali Edelkakao aus dem Quellgebiet des Amazonas.





Zutaten:
Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 60 % mindestens.

Grenada (65 % – ehemals Grenada)

Dunkle aromatischfruchtige Schokolade mit Anklängen von roten Beeren aus bestem Trinitario-Caribe-Superior Edelkakao aus der Region Saint David´s.


Zutaten:
Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 65 % mindestens.



Ecuador (70 % – ehemals El Cuador)

Kräftige dunkle Schokolade, blumig-kakaobetont mit feinherber Note aus bestem Arriba-Nacional Edelkakao von den Ufern des Rio Vinces.



Zutaten:
Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 70 % mindestens.


Trinidad (75 % – ehemals Trinidoro)

Milde dunkle Schokolade, kakaobetont mit Noten von Waldbeeren aus bestem Trinitario No. 1 Edelkakao vom Montserrat-Plateau.



Zutaten:
Kakaomasse, Rohrzucker, Kakaobutter. Kakao: 75 % mindestens.


Unsere Erfahrungen:
Bei einem solch riesigem Paket konnten sehr viele Freunde, Nachbarn, Arbeitskollegen, und natürlich die Familie mittesten. Getreu nach dem Motto "selber essen macht fett" waren wir sehr freigiebig...

Mit Freunden haben wir einen kleinen Whisky-trifft-Schoko-Abend veranstaltet und festgestellt, dass die Kombination perfekt passt. Je dunkler die Schokolade, desto besser harmoniert sie mit dem Whisky...




Mein Fazit:
Die Rausch Plantagen-Schokolade ist eine sehr hochwertige Schokolade. Das merkt man sofort. Alle Schokoladen schmecken sehr cremig und zergehen auf der Zunge. Selbst die ganz dunklen Sorten würde ich noch als cremig bezeichnen.

Ich liebe ja Schokolade mit Rohrzucker als Zutat. Erstaunlich fand ich, dass man die angegebenen Geschmacksnuancen, wenn man sich wirklich auf den Geschmack konzentrierte, herausschmecken konnte.

Auch das neue Design ist extrem gut gelungen. Ich bin ja ein Design-Käufer und diese Schokolade hätte ich sicher aufgrund des Designs gekauft. Es wirkt edel, ist durch die unterschiedlichen Farben der einzelnen Sorten auffällig und macht neugierig.

Was auch noch zu erwähnen ist, den Standbeutel finde ich toll. Die einzeln verpackten Schokoladenstücke sind sehr gut geeignet zu dekorieren und wenn Besuch kommt.

Wer die Rausch Plantagen-Schokoladen noch nicht probiert hat, der muss es auf jeden Fall tun - es lohnt sich und es ist für jeden garantiert die passende Sorte dabei...

Vielen Dank an trnd und Rausch für diesen feinen Test...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *