Mittwoch, 12. März 2014

Mamibox März 2014

Nun habe ich mich entschieden nun auch noch die Mamibox zu testen. Man muss hier wie bei der Nonabox das Geburtsdatum und das Geschlecht angeben, dann wird die Box ebenfalls individuell angepasst. Ich hatte schon einmal eine Probebox, die ich aber hier nicht vorgestellt habe. Ich habe mich nun für ein 3-Monats-Abo entschieden und möchte euch heute die März-Box vorstellen:




RHINOCLIR BABY & KIND, Sanfte Hilfe für kl. Schnupfennasen
100 ml, 14,90 €

Kindgerechte Nasendusche, für uns total unbrauchbar. Wir sind mit unseren "Mittelchen & Methoden" bisher bestens klargekommen und ich will mir nicht vorstellen wie es ist einem Säugling die Nase zu spülen...






LILIPUT, ABS Söckchen
1 Paar, 4,99 €

Diese Söckchen gefallen mir leider nicht besonders vom Design sie überzeugen mich auch nicht von der Qualität.

SIMBA ABC, Badeboot
1 Stück, 3,99 €

Süßes Badeboot aus weichem Material, gibt es in den Farben rot, blau und grün. Die rote Variante gefällt uns sehr gut und das ist eigentlich leider auch das einzige Produkt über das ich mich wirklich freue...



Mein Frauentags-Extra, wird mit der Aprilbox nachgeliefert
Nagellack von TREAT COLLECTION, 15 ml, 18,00 €

Dieses Produkt wird als Extra bezeichnet, aber in die versprochene Anzahl an Produkten und den Gesamtwert der Box eingerechnet. Wenn ich etwas als Extra bezeichne, sollte es auch als "Extra" beiliegen ohne es in die Regelbox einzurechnen, oder?





FAMILIE & CO, Zeitschrift mit Sonderbeilage MINI
3,95 €

Diese Zeitschrift liegt der Mamibox immer bei, wird aber nicht unbedingt als vollwertiges Produkt mitgerechnet.




Laut der beiliegenden Karte hätte noch eine Lavera Wundschutzcreme (15 ml) im Wert von 1,15 € beiliegen sollen, stattdessen lagen ein Avene Reinigungsgel (Probe, 1,15 €) und eine Sebamed Waschlotion (Probe, 0,30 €) bei.

Gesamtwert der Box: 47,28 € (wenn man das "Extra" nicht mitrechnet auf 29,28 €)


Mein Fazit:
Ich finde die Box extrem mager und bin enttäuscht.

Die Produkte 1+2+3 erkenne ich mal Produkte an, auch wenn ich die Nasendusche absolut unbrauchbar und für Babys ungeeignet finde. Dazu ist sie sehr teuer und ich würde sie für diesen Preis nie kaufen. Produkt 4, wird zwar noch nachgeliefert, aber da es als "Frauentags-Extra" bezeichnet ist, solte es auch als "Extra" behandelt und nicht als Produkt zählen und auch nicht in den Wert der Box mit eingehen. Produkt 5 ist dann die Zeitschrift, die musste man in bisherigen Boxen nicht als Produkt mitzählen um auf die versprochene Anzahl (5-7) der Produkte zu kommen.

Die auf meiner Karte aufgeführte Wundschutzcreme von Lavera war nicht enthalten, ich vermute das Avene Reinigungsgel und die Sebamed Waschlotion sollen sie ersetzen.

In meinen Augen besteht die Box aus 3 Produkten, 1 Zeitschrift, 1 "Fake"-Extra und 2 Produktproben.

Das entspricht nicht dem "Mamibox-Versprechen".

Ich hoffe das ändert sich noch!

Kommentare:

  1. Ich habe auch ein 3-Monats Abo abgeschlossen ....
    meine März-box ist noch nicht da und wenn ich das so sehe will ich die gar nicht mehr haben ...

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich verstehen, ich bin auch ziemlich enttäuscht...

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *