Mittwoch, 19. März 2014

Pril Kraft-Gel Fett + Stärke

Über www.trnd.com habe ich die Gelegenheit bekommen als eine von 10000 Testern das neue Pril Kraft-Gel gegen Fett + Stärke zu testen. 
Es ist ja immer eine große Spannung wenn das Paket ankommt und es wurde natürlich sofort mit meinem Sohn ausgepackt. Folgendes war im Paket enthalten:

- 1x Pril Kraft-Gel Fett und Stärke
- 20x Proben von Pril Kraft-Gel Fett und Stärke
- 1 Pril Tragetasche
- 1 Pril Geschirrhandtuch

- 1 Stickerbogen Pril-Blümchen, der leider bei mir fehlte :-(





Wir haben zwar eine Spülmaschine, spülen aber immer sehr viel mit Hand. Gerade in den letzten Jahren, aktuell wieder verstärkt, Babyflachen...



Pril Kraft-Gel Fett + Stärke, Henkel GmbH
ist hochkonzentriert und dadurch sehr ergiebig und kraftvoll.

Dank der neuen Aktiv-Formel mit wirksamen Enzymen entfernt das Kraft-Gel selbst hartnäckigste Fettverschmutzungen, Eingebranntes und jetzt auch eingetrocknete Stärkerückstände von Reis, Nudeln und Kartoffeln. Die bewähre Fettlösekraft von Pril kombiniert mit den neuen Aktiv-Entkrustern gegen Stärkereste machen Pril einzigartig. Pril Kraft-Gel wirkt außerdem zuverlässig gegen Gerüche und hinterlässt glänzend sauberes Geschirr – ganz ohne mühseliges Schrubben.





Wir nutzen nicht immer das gleiche Spülmittel, sondern wechseln immer mal wieder. In den letzten Jahren haben wir allerdings immer Sensitiv-Spülmittel gewählt. Aktuell nutzen wir ein Sensitiv-Spülmittel von einer Drogerie-Eigenmarke. Ich war mit diesem eigentlich zufrieden, was ich seit Jahren aber störend finde, dass gerade bei den Milchflaschen von unseren Buben sowohl die Flaschen, aber vor aller die Sauger nicht mehr richtig klar werden und selbst nach dem sterilisieren noch eine Art Schmierfilm besitzen.
Ehrlich gesagt hatte ich mich damit abgefunden und dachte das ist normal...

Nach einmaligem spülen mit Pril Kraft-Gel Fett + Stärke sieht der Sauger aus wie neu und ist richtig sauber. Ich hätte nicht gedacht, dass es so gravierende Unterschiede gibt, war vielleicht etwas blauäugig. Da traue ich mich kaum zu schreiben, dass unsere Fläschchen jahrelang eigentlich nicht wirklich sauber waren und ich nun erst zu einem Wechsel überzeugt wurde. 

Die Erfahrungen mit dem Fläschchen spülen übertragen sich natürlich auch auf den Rest des Spülgutes. 
Bisher habe ich immer ein Sensitiv-Spülmittel genutzt, da ich vom vielen Spülen immer angegriffene Hände habe (Spülhandschuhe mag ich nicht). Aber ich muss sagen, dass nun nach einer Woche intensiver Nutzung von Pril Kraft-Gel meine Hände nicht schlimmer angegriffen sind als mit Sensitiv-Spülmittel. 
Durch den Test bin ich zu einem Spülmittel gekommen, dass ich sonst glaube ich nicht ausprobiert hätte aus Sorge wegen meinen Händen. Da diese aber nicht schlimmer "leiden" als mit anderem Spülmittel, werde ich es in Zukunft in jedem Fall wieder kaufen und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Vielen Dank für den Test.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *