Mittwoch, 23. Juli 2014

SOS Blasen-Pflaster groß für Fersen von Hansaplast foot expert

Ich wurde als eine von 3000 Konsumgöttinnen ausgewählt das SOS Blasen-Pflaster groß für Fersen von Hansaplast foot expert zu testen.
Folgendes war in meinem Testpaket enthalten:



Über diesen Test habe ich mich sehr gefreut. Ich leide regelmäßig unter Blasen, selbst in Bequem wirkenden Schuhen. Ich habe schon immer das Gefühl, dass ich eine problematische Ferse habe. Bei bestimmten Schuhen klebe ich mir die Fersen vorsorglich ab, um Blasen zu vermeiden, ich kenne ja die problematischen Stellen nur zu gut. Das funktioniert aber nur bedingt. Es kommt immer wieder vor, dass ich unter einer Blase, meist an der Ferse, leide.


Das Produkt:
Das Hansaplast SOS Blasen-Pflaster lindert den Druckschmerz sofort und schützt die betroffene Stelle sicher gegen Schmutz und Bakterien. Die Hydrokolloid-Technologie fördert die Heilung von Blasen. Dank seiner extra starken Klebkraft haftet das Pflaster sicher über mehrere Tage. Ideal für Fersen.

Preis ca. 5,99 € (5 Stück)



Anwendungsempfehlung:
Nur auf saubere, trockene Haut aufbringen. 

Drücken Sie das Pflaster fest und faltenfrei an. Es sollte erst gewechselt werden, wenn es sich von selbst ablöst.

Bei einer bereits offenen Blase empfiehlt sich eine zusätzliche Desinfektion. Diabetiker sollten vor der Anwendung Rücksprache mit ihrem Arzt halten.


Meine Erfahrungen:
Die Handhabung ist Kinderleicht. Es lässt sich problemlos faltenfrei aufbringen. Die Blase ist optimal geschützt und der unangenehme Schmerz lässt sofort nahezu komplett nach. Man kann also sofort wieder "normal" laufen. Auch die Haltbarkeit ist super. Gerade im Vergleich zu anderen Pflastern punktet das SOS Blasen-Pflaster hier besonders. 




Baden, Duschen, macht dem Pflaster nichts aus, bei mir hat es gute zwei Tage gehalten. 
Allerdings muss man beim An- und Ausziehen der Schuhe sehr auf das Pflaster achten. Die Ränder werden doch ganz schön strapaziert.
Toll finde ich auch, dass man sie kaum sieht. Gerade im Sommer ist es sehr unschön, wenn die Füße auffällig verpflastert sind.







Mitgetestet haben bisher meine Schwester und zwei Freundinnen. Auch sie haben eigentlich nur positive Erfahrungen gemacht. Meine Schwester hat öfter allergische Probleme mit Pflastern, das SOS Blasen-Pflaster hat sie gut vertragen.

Mein Fazit:
Ich wurde komplett überzeugt. Ich habe immer ein paar normale Pflaster für Notfälle in der Handtasche, ab jetzt auch immer 1-2 SOS Blasen-Pflaster, da das Resultat sehr gut ist und unvergleichbar viel besser als bei normalen Pflastern. Die SOS Blasen-Pflaster sind zwar relativ teuer, aber man kann sie auch nicht mit normalen Pflastern vergleichen. Ich kann sie absolut empfehlen. Das einzig wünschenswerte wäre, dass es etwas länger hält.

Vielen Dank an Konsumgöttinnen.de und Hansaplast, dass ich testen durfte...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *