Sonntag, 11. Mai 2014

Vileda Relax Cleaning Robot

Auf empfehlerin.de wurde ich als eine von 100 Testerinnen ausgewählt den Vileda Relax Cleaning Robot zu testen. Nach einiger Verzögerung kam er endlich an... Mein Sohn war so aufgeregt, da ich ihm schon von dem Roboter, der die nächsten Wochen bei uns wohnen wird, erzählt habe. Er durfte also auch das Paket auspacken. 




Allerdings mussten wir den neuen Mitbewohner erst einmal 12 Stunden aufladen...

Zum Produkt:
Entdecken Sie jetzt den neuen Relax Saugroboter von Vileda. Der intelligente Staubsaugerroboter erledigt Ihre tägliche Zwischendurchreinigung von ganz alleine – und Sie können sich entspannen!

Kraftvolles Drei-Stufen-Reinigungssystem – für Hartböden & kurzflorige Teppiche:

Relax Saugroboter ist mit einem effizienten Drei-Stufen-Reinigungssystem ausgestattet. Auf Knopfdruck reinigt er Ihre Böden gründlich und nimmt Schmutz, Staub und Haare auf.

Phase 1: Seitenbürste reinigt Ecken und Kanten effektiv.
Phase 2: Rotierende Bürsten an der Unterseite sorgen für die Aufnahme von Schmutzpartikeln und Haaren.
Phase 3: Saugkraft zum Aufsaugen von feinen Staubpartikeln. Egal ob Fliesen, Parkett oder Laminat – Relax Saugroboter reinigt alle Hartböden, sowie kurzflorige Teppiche.

UVP 249,00 €, bei amazon bekommt man ihn derzeit für 182,88 €

Weitere Informationen findet ihr HIER...


02.04.2014
Der erste Test startete dann gleich im Wohnzimmer mit Essbereich und offener Küche. Die Vorbereitungen hielten sich in Grenzen: 

Die Stühle habe ich in den Flur gestellt, den Mülleimer in der Küche auf die Arbeitsplatte und Couchtisch und zwei Kinosessel im Wohnzimmer mittig auf den großen Teppich. 

Und schon konnte es losgehen. Meine beiden Kleinen und ich stellten den Vileda Relax in der Raummitte auf und starteten. Wir setzten uns aufs Sofa und beobachteten das Spiel...
Nach einigen Minuten versuchte sich der Vileda Relax unter ein Regal im Wohnzimmer zu "quälen". Er schaffte es gerade so, kam aber nicht mehr heraus und blieb stecken. Ich habe ihn befreit und nun hat er leider schon die ersten leichten Kratzer auf der Oberseite. Damit das nicht noch einmal passiert habe ich einen Karton unter das Regal geschoben. Zweites Hindernis war unser Teppich. Es ist zwar ein kurzfloriger Teppich, aber anscheinend trotzdem zu hoch. Von drei Versuchen ist er zweimal hängengeblieben. Also habe ich den Couchtisch und die beiden Kinosessel an den Rand geschoben und den Teppich zur Hälfte umgeklappt. Nach diesen anfänglichen Schwierigkeiten haben wir den Roboter neu gestartet und er lief eine Stunde ohne Probleme durch. Wir haben uns in der Zwischenzeit ins Kinderzimmer verzogen und dort Bücher angeschaut.

Nach einer Stunde habe ich mir das Ergebnis angeschaut und ich bin sehr zufrieden. Es gibt natürlich ein paar Ecken wo er nicht hinkommen kann, aber im großen und ganzen war der Raum ziemlich sauber. Der einzige Nachteil: Er hat an zwei Stellen größere gesammelte Wollmäuse verloren. 


Am Abend haben wir dann noch den Flur saugen lassen. Dieser ist relativ gerade mit einem Garderobenschrank und sieben Türen. Es ist faszinierend wie er sich an der Wand und in den Türleibungen entlangtastet und das rundherum... Nach ca. 15 Minuten haben wir abgebrochen, da alles sehr gründlich gesaugt war. Die Fußmatte hätten wir wegnehmen sollen, an dieser hat er wieder seine gesammelten Wollmäuse abgestreift...


video

27.04.2014
Heute war das Bad an der Reihe. Im Bad habe ich ein paar wenige Dinge hochgestellt, also Vileda Relax-tauglich gemacht. Ich habe unseren neuen Helfer gestartet und die Tür geschlossen. Dann haben wir gemütlich gefrühstückt. Nach dem Frühstück habe ich die eh schon freigeräumten und nun schon gesaugten Bodenflächen schnell durchgewischt (natürlich dann auch gleich noch Badewanne, Waschbecken und Toilette…) und schon war der Badputz erledigt.
Da ich vor jedem Bodenwischen grundsätzlich durchsauge, kann dieser Part nun komplett vom Vileda Relax übernommen werden. Dafür eignet er sich bestens...


Hier findet ihr meine amazon-Rezension.


02.05.2014
Nun ist der Vileda Relax nun schon einige Tage bei uns und es hat sich für einige Räume schon eine kleine Regelmäßigkeit eingestellt. Gerade im Flur haben wir bei zwei kleinen Kindern immer viel Sand und auch Staub. Hier muss der Vileda Relax fast jeden Tag ran… Meist wenn der Große aus dem Kindergarten abgeholt ist machen wir es uns im Kinderzimmer gemütlich, lesen ein Buch vor und im Flur wird gesaugt… Ähnlich ist es im Wohnzimmer, doch da ist es nicht täglich nötig. Das ist ein tolles Gefühl Zeit zum Vorlesen zu haben, aber trotzdem tut sich was im Haushalt...  Heute habe ich für meinen zweiten Sohn etwas genäht, während gesaugt wurde:

Was ich vermisse ist eine Ladestandsanzeige. Ich will ja nicht nach jeder Nutzung gleich wieder laden. Das bekommt dem Akku auf Dauer sicher nicht gut. Daher wäre es wünschenswert zu sehen wie voll der Akku in etwa noch ist bevor man loslegt. Es ist ärgerlich, wenn man startet und er nach 10 Minuten stehen bleibt. Dann muss man wieder 4-5 Stunden laden, bevor er weitersaugt. Die Aufladedauer mit 4-5 Stunden ist ziemlich lange…

Alles in allem sind wir aber sehr angetan und werden traurig sein, wenn er wieder ausziehen muss…


03.05.2014
Heute war mal wieder der Flur an der Reihe. Wir haben in der Wohnung zwar keine Treppen, aber im Treppenhaus. Zu Testzwecken haben wir unseren Vileda Relax mal ins Treppenhaus geschickt um die Sensoren, die einen Absturz verhindern sollen, zu testen.
Sie funktionieren einwandfrei und es gab keine Unfälle.


11.05.2014
Der Test neigt sich nun dem Ende. Langsam müssen wir uns darauf vorbereiten, dass wir den Vileda Relax wieder zurücksenden müssen. Trotzdem hoffen wir natürlich zu den Glücklichen zu gehören, die den neuen Haushaltshelfer behalten dürfen.

Heute haben wir uns Gedanken über sein neues Zuhause gemacht. Mein Sohn würde ihn am liebsten in seinem Zimmer aufnehmen...
nein...

Äh, nein...
NEIN!
Besser...
Mein Fazit:
Der Vileda Relax ist ein toller Helfer im Haushalt und bestens geeignet für die Zwischendurchreinigung. Im Testzeitraum hat sich eine gewisse Regelmäßigkeit eingespielt: Im Flur kommt er alle zwei Tage zum Einsatz, im Wohnzimmer zweimal in der Woche und in den anderen Räumen vor dem Wischen zur Vorreinigung.

Wir können die Zeiten in denen der Vileda Relax für uns arbeitet prima nutzen, sei es beim gemeinsamen Essen, beim Buchvorlesen, beim Nähen für meine Kleinen oder einfach beim Relaxen...

Wir hoffen, dass unser Helfer bei uns bleiben kann, wir haben uns schon sehr an ihn gewöhnt und wollen ihn nicht mehr missen.

Vielen Dank, dass wir testen durften...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *