Dienstag, 13. Mai 2014

Rotho Babydesign Fütterlöffel zum Aufschrauben

Bei miBaby wurde ich als eine von 40 Testern ausgewählt den Fütterlöffel zum Aufschrauben von rotho babydesign zu testen. Als mein Testpaket ankam war mein Großer total begeistert als er die Quetschbeutel gesehen hat. Er liebt diese, wie wahrscheinlich jedes Kind. Bei uns gibt es diese recht selten, eigentlich nur für unterwegs. Den Fütterlöffel habe ich aber dann mir meinem Kleinen getestet. Lediglich für manche Fotos musster der Große herhalten, da er einfach besser stillhalten kann ;-)
Im Testpaket enthalten waren zwei Fütterlöffel und vier Quetschbeutel:





Zum Produkt:
- Einfach zum Aufschrauben auf Nahrungsbeutel
- Praktisch dosierbar
- Ideal für unterwegs

Verwendung: Löffel auf Nahrungsbeutel aufschrauben und Nahrung dosiert auf den Löffel aus dem Beutel drücken. 
Der Löffel ist geeignet für die Spülmaschine.

UVP 


Das Produkt lässt sich problemlos nutzen.








Das Aufschrauben funktioniert sehr gut, der Löffel ist für einen Kindermund gut, allerdings recht tief, geformt. Es bleibt immer noch recht viel Obstbrei auf dem Löffel. Andere Löffel die wir verwenden sind etwas flacher, die kann mein kleiner leichter ausschlürfen.





Die Menge des Fruchtbreis lässt sich gut dosieren. 









Die Reinigung funktioniert bestens, wenn man es sofort erledigt. Allerdings wenn man den Löffel unterwegs benutzt (und dafür ist er ja gedacht) und dann zu Hause erst, reinigt ist alles etwas eingetrocknet und dann nicht mehr so einfach - geht aber.
Der Löffel ist geeignet für die Spülmaschine.












Mein Fazit:
Von der reinen Funktion her ist an dem Löffel nichts zu bemängeln. Er ist sehr praktisch für kleine Kinder, besonders wenn man unterwegs ist. 
Für meinen größeren Sohn (4) ist er hinfällig, obwohl er sehr gerne mitgetestet hat. 
Für den Kleinen (9 Monate) konnte ich den Fütterlöffel gut verwenden. Ich habe festgestellt, dass für meinen Großen das Saugen das besondere an dem Obst aus den Quetschbeuteln darstellt. Also denke ich, dass der Kleine es irgendwann genauso sieht und auch lieber aus den Quetschbeuteln saugt, dann ist der Fütterlöffel für uns überflüssig.

Vielen Dank, dass wir testen durften...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *