Samstag, 24. Oktober 2015

Glossybox Young Beauty Oktober 2015

Heute kam meine Glossybox Young Beauty Oktober 2015 bei mir an. Sie steht unter dem Motto "Herbst-Beauty". Das passt auch meiner Meinung nach sehr gut denn Farblich sind die Produkte sehr herbstlich...

Die Glossybox Young Beauty erscheint alle zwei Monate, enthält fünf Beauty-Must-Haves für Teens, ist versandkostenfrei, jederzeit kündbar und kostet 9,95 €.
Das Motto der Box lautet "Sweet & Chic". Die Produkte sind diesmal in einem dunkelroten Beutel verpackt...




"Yolo" war gestern. Heute ist "Yoso" - You only shine once! Getreu diesem Motto ist mit den brandheißen Beaty-Highlights und Styling Essentials der neuen GLOSSYBOX Young Beauty strahlen angesagt.

Lass selbst trübe Herbsttage fruchtig frisch mit der Duschcreme von treaclemoon beginnen: zarter Heidelbeerduft erinnert dich sofort an tolle Kindheitserlebnisse. Brind mit dem Trockenshampoo Cherry von batiste dein Haar an den Tagen zum Glänzen, an denen dir einfach nicht nach Haarewaschen ist: einfach sprühen, stylen, strahlen - so easy. Und um deinen Look zu perfektionieren, hält diese GLOSSYBOX Young Beauty den Mono Eyeshadow von uma cosmetics in einer herbstlich-funkelnden Nuance, den goldmetallischen Nagellack "Million" von youstar und den Lipstick im trendy Nudeton "almost real" von essence bereit. Na, bereit für deine strahlenden Herbstabenteuer?

Folgende Produkte sind in meiner Box enthalten:


batiste - Trockenshampoo cherry 
1,69 €, 50 ml (Originalgröße)

Wenn es mal schnell gehen muss, verleiht das Trockenshampoo dem Haar Fülle und Vitalität. Ein paar Sprühstöße des nach Kirsche duftenden Must-haves reichen, um das Haar aufleben und wie frisch gewaschen glänzen zu lassen. Damit kann die Haarwäsche auch mal ausfallen.

treaclemoon - 
sweet blueberry memories Duschcreme
3,95 €, 500 ml (Originalgröße)

Die intensiv pflegende, feuchtigkeitsspendende Creme mit Heidelbeerduft ist das pure Fruchterlebnis. Unter der Dusche entfaltet sie ihr süßes Aroma, das direkt Erinnerungen hervorruft: an kribbelige Abenteuer, kleine Geheimnisse und wilde Kuchenschlachten. Und die vegane Creme kann noch mehr, nämlich fein schäumen und die Haut optimal pflegen.

essence - Liquid Lipstick 03 Almost Real
2,49 €, 40 ml (Originalgröße)

Die innovative Formulierung des flüssigen Nude-Lipsticks kombiniert die Deckkraft eines Lippenstifts mit dem Glanz eines Glosses. Auch äußerlich ist das It-Piece ein echtes Highlight: Sein cooles, transparentes Packaging sieht aus wie ein Lippenstift und besticht mit dem superpraktischen Applikator.

uma cosmetics - Mono Eyeshadow
1,78 €, 1 Stück (Originalgröße)

Ob klassisches oder wildes Augen-Make-up: Mit den tollen Lidschattennuancen von uma cosmetics – „Go, Forest, Go!“, „All Say: I Love You“ und „Purplerella“ – bringt man die Augen zum Funkeln und macht sie glatt zum Blickfang. Dank hoher Deckkraft landet intensive Farbe auf den Lidern, die superlange hält.

youstar - Nagellack "Million"
2,95 €, 8 ml (Originalgröße)

Wie flüssiges Metall glänzt der „Million”-Lack aus der Serie „Mirage”. Dank seines breiten Pinsels lässt er sich easy auftragen, dank seiner Zusammensetzung hält er lange auf den Nägeln.


Gesamtwert der Box: 12,86 €

Mein Fazit:
Das Trockenshampoo von batiste werde ich sehr gerne testen. ich verwende sehr selten Trockenshampoo, aber an einigen wenigen Tagen ist es wenn man es zu Hause hat doch sehr praktisch. Für mich ist daher auch diese kleine Größe perfekt.

Der Liquid Lipstick sieht auf den Lippen sehr toll aus. Ich freue mich sehr über dieses Produkt und werde es sicher aktuell sehr gerne verwenden.

Treaclemoon geht immer, wenn es nicht kokos ist... Ich freue mich, dass diese hübsche lila Flasche nun in meinem Bad steht, toll riecht und auch noch gut aussieht...

Mein erster Gedanke bei dem Nagellack war "Mmmh, der ist ja gar nicht meins". Mein Sohn (5) erblickte ihn "Mama, golder Nagellack, das habe ich mir schon immer gewünscht". Stimmt, seit bestimmt einem Jahr hatte er schon öfter den Wunsch goldene Nägel zu haben. Also habe ich den Nagellack heute bereits an 40 Nägeln getestet. An mir an den Füßen, an den Füßen von meinem Sohn. "Mama, aber nicht an den Händen, sonst sagen meine Kumpels ich bin ein Mädchen". - Herrlich... Und zu guter letzt wollte mein Kleiner (2) dann auch "Nagel gold". Ich dachte er ist vielleicht mit einem Finger zufrieden - nein - die ganze Hand, die andere Hand und schlussendlich noch die Füße und dann stolz dem Papa präsentieren - meine Goldschätze... 

Lediglich der Lidschatten trifft farblich nicht meinen Geschmack. Aber insgesamt passen sowohl Nagellack und Lidschatten, als auch der Lipstick farblich sehr gut in den Herbst...

Ich konnte wieder meine gesammelten Glossydots einlösen und habe sie daher kostenlos bekommen - vielen Dank liebes Glossybox-Team für diese absolut gelungene Herbstbox...

Kommentare:

  1. Ja, die war wieder schön diesmal, auch ich hatte Glossydots eingelöst. Trockenshampoo hätte ich nicht unbedingt gebraucht, ist aber okay. Lippenlack und Nagellack lege ich mir erst mal hin, da ich ähnliches schon im Gebrauch habe. Der Lidschatten kam bei mir in Lila, was mir sehr recht ist. Riesig gefreut habe ich mich über das Duschgel, ich mag die Marke mittlerweile sehr, das werde ich demnächst schon einsetzen. Alles in allem fand ich die Young mal wieder besser als die reguläre Glossy. Ich habe jetzt eh erst mal beide gekündigt. Ich war nicht mehr so richtig zufrieden und habe auch noch viele Produkte. Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen schönen Beitrag zu deiner GLOSSYBOX Young Beauty - wir freuen uns, dass wir nicht nur dich, sondern auch deine beiden Söhne mit den Produkten glücklich machen konnten! Bei goldenem Glitzernagellack kann eben niemand widerstehen - jetzt müsst ihr nur noch den Papa vom neusten Trend überzeugen und ihr könnt alle im Partnerlook gehen :) Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *