Samstag, 18. April 2015

Melitta: „Mein Café“ - Mild Roast, Medium Roast und Dark Roast

Bei der Freundin Trendlounge wurde ich als eine von 2000 Kaffeefreundinnen ausgewählt um die neuen drei Kaffeesorten mit unterschiedlichen Röstgraden zu testen.
Mein sehr umfangreiches Testpaket kam an und ich habe mich sehr gefreut. Je drei Päckchen der drei Sorten... Da können mal wieder Familie, Freunde und Nachbarn mittesten...





Zum Produkt:


Mein Café - Mild Roast
Harmonisch & ausbalanciert mit fein-fruchtiger Note

Mit den Melitta® Mein Café-Sorten kommt jeder Kaffee-Liebhaber voll auf seine Kosten: Mein Café Mild Roast zeichnet sich durch seinen milden und fein-fruchtigen Geschmack aus. Genießen Sie das Aroma dieser hochwertigen Kaffee-Kreation aus ganzen Bohnen.

Mein Café - Medium Roast
Samtweich & vollmundig mit nussigen Anklängen

Mein Café Medium Roast reiht sich geschmacklich genau zwischen mildem und stärker geröstetem Kaffee ein. Das vollmundige Aroma dieser besonderen Sorte wird ideal durch eine leicht nussige Note ergänzt und sorgt für einzigartigen Kaffee-Genuss.


Mein Café - Dark Roast
Charaktervoll & intensiv mit Nuancen dunkler Schokolade


Sie trinken Ihren Kaffee gerne etwas stärker? Dann probieren Sie Melitta® Mein Café Dark Roast mit Nuancen dunkler Schokolade. Als optimale Ergänzung zu Mein Café Mild- und Medium Roast begeistert diese Bohnen-Komposition passionierte Kaffeetrinker.










Ich habe den Kaffee im Vollautomaten im Büro mit Kollegen getestet. Zu Hause haben wir den Kaffee
 in unserer Handmühle gemahlen und mit der Herdkanne Kaffee gekocht. Wir lieben diese Art von Kaffee... Fotos gibt es nur von zu Hause.

Unverbindliche Preisempfehlung: 13,99 € (1.000 g)



Mein Fazit:
Grundsätzlich kann man sagen, dass der Kaffee sich auch hervorragend für die Zubereitung in der Herdkanne eignet. Allerdings bekommt man damit nicht diese tolle Crema wie aus dem Vollautomaten. Geschmacklich sind beide Zubereitungsarten zu empfehlen.

Die Qualität der Bohnen ist sehr gut. Es ist so gut wie kein Bruch enthalten und die Bohnen sind sehr gleichmäßig geröstet.

Die Lieblingssorte meines Mannes ist eindeutig Dark Roast. Ich habe diese Sorte auch probiert und hatte erst bedenken, dass sie wie bei vielen starken Sorten etwas verbrannt schmeckt, dem ist aber gar nicht so. Er schmeckt sehr kräftig und tatsächlich sind Nuancen dunkler Schokolade zu erkennen. 

Mir persönlich hat die Sorte Medium Roast am Besten geschmeckt. Die Aussage "nussige Anklänge" kann ich nur bestätigen. Es ist ein Kaffee, der weder langweilig noch zu stark schmeckt - medium eben ;-)

Auch Mild Roast ist nicht schlecht, wenn ich die Wahl habe, würde ich allerdings die anderen beiden Sorten bevorzugen. Diese Sorte ist mir persönlich etwas zu mild. Die fruchtige Note habe ich nicht herausgeschmeckt.

Mittester waren natürlich mein Mann, meine Arbeitskollegen, Freunde, Nachbarn und meine Familie. Da ich sehr gerne backe, gab es bei den Verkostungen immer leckeren Kuchen.
Nehme ich nun alle Urteile meiner Mittester zusammen, kam eindeutig Medium Roast am Besten an. Aber auch Dark Roast hatte guten Zuspruch. Mild Roast schmeckte fast allen etwas zu mild - außer meiner Mama ;-)

Vielen Dank an Freundin Trendlounge und Melitta, dass ich testen durfte...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *