Sonntag, 24. Mai 2015

Philips Kaffeevollautomat 4000 Series von Philips - Coffee Switch - HD8847/01

Bei Trendsetter hatte ich Glück und wurde als einer von 60 Testern ausgewählt den neuen Kaffeevollautomaten der 4000 Serie von Philips zu testen. Das besondere ist, dass man köstlichen Espresso, aber auch herkömmlichen Filterkaffee genießen kann.






Den Vollautomaten musste ich direkt im Philips-Onlineshop unter Verwendung eines speziellen Gutscheincodes bestellen und wenige Tage später wurde er von UPS geliefert. Ein paar weitere Tage später bekam ich noch ein weiteres Paket, das Wilkommenspaket mit folgendem Inhalt:
  • 1 Packung Kaffeebohnen
  • 1 Rundum-Pflegeset
  • 1 Broschüre mit Milchschaumrezepten
  • 1 Broschüre mit Pflegetipps
  • 1 Infobroschüre 





Zum Produkt:
"Geschmack von Filterkaffee oder Espresso – Sie haben die Wahl!"

Sie möchten Ihren morgendlichen Kaffee oder einen starken Espresso genießen? Dank des einzigartigen CoffeeSwitch können Sie mit nur einer Handbewegung zwischen Espresso und klassischem Kaffee für Filterkaffeeliebhaber wechseln – beides aus frischen Bohnen.



  • Espresso und klassischer Kaffee dank des einzigartigen CoffeeSwitch

  • Hervorragender Geschmack dank Mahlwerk aus 100 % Keramik

  • Personalisieren Sie Ihren Kaffee mit der Kaffeestärkenauswahl
  • Passend für Ihre Tasse dank des verstellbaren KaffeeauslaufsUVP 699,99 €>
  • Leichtes Reinigen dank vollständig herausnehmbarer BrühgruppeUVP 699,99 €>

Technische Details:
  • Fassungsvermögen für Kaffeebohnen: 250 g
  • Fassungsvermögen Abfallbehälter: 15 Portionen
  • Maximale Tassenhöhe: 152 mm
  • Produktabmessungen (L x T x H): 215 x 429 x 330 mm
  • Fassungsvermögen des Wasserbehälters: 1,8 l
  • Produktgewicht: 7,2 kg
  • Kabellänge 80 cm
  • Material des Durchlauferhitzers: Edelstahl (Inox)
  • Frequenz: 50 Hz
  • Leistung: 1850 W
  • Pumpendruck: 15
  • Spannung: 230 V
  • Anzahl der Durchlauferhitzer: 1 Durchlauferhitzer
UVP 699,99 €


Meine Erfahrungen:
Grundsätzlich kann man sagen, die Bedienung ist Kinderleicht. Das Display ist selbsterklärend und man kann fast nichts falsch machen.
Die Vielfalt an Getränken, die die Maschine bietet ist für uns auch genau richtig. Sei es ein starker Espresso für meinen Mann, ein köstlicher Cappuccino für mich, einen klassischen Filterkaffee für meine Mama oder einfach nur Milchschaum (mit oder ohne Kakao) für unsere Buben - für jeden bietet die Maschine das richtige Getränk und alle sind Glücklich.




Der Milchaufschäumer funktioniert sehr gut, er spritzt nicht und ist somit eine saubere Sache. Allerdings ist das Reinigen etwas fieselig und nervig. Aber das ist bei Milchaufschäumern glaube ich generell so eine Sache...

Am Anfang mussten wir ein wenig experimentieren, bis wir den richtigen Mahlgrad für uns gefunden hatten. Man kann das Mahlwerk auf fünf verschiedene Stufen einstellen. Leider hatte das zugehörige Werkzeug aus Kunststoff von Anfang an einen Riss, so dass wir es anderweitig lösen mussten. Das werde ich aber noch reklamieren.

Der Kaffeevollautomat reinigt den Kaffeekreislauf beim Starten oder Ausschalten der Maschine automatisch, das finde ich sehr praktisch. Die Reinigung ist, mit Ausnahme vom Milchaufschäumer auch sehr einfach und unkompliziert.



Mein Fazit:
Der Kaffeevollautomat von Philips gefällt uns sehr gut und die Vielfalt der Kaffeespezialitäten hat uns überzeugt.

Ein großes Plus in unserer Küche ist, dass die Maschine sehr kompakt ist. Vergleicht man Abmessungen von Vollautomaten, gehört Sie eindeutig zu den Kleineren. Auch der Geräuschpegel ist absolut in Ordnung.

Wenn man sich ein bisschen kundig macht, ist denke ich der Preis auch angemessen. Wir können abschließend diesen neuen Vollautomaten von Philips gerne empfehlen.

Vielen Dank an Trendsetter und Philips für diesen tollen, Kaffee-aromatischen Test...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *